Unsere Weine
sind von Grund
auf Spitze.

Wenn nicht nur die Vorzeigeweine, sondern auch schon die einfachen „Schoppen“ begeistern können - dann erst ist ein Weingut wirklich gut. Wie man das schafft? Wir wissen: Wein ist ein Geschenk der Natur. Um ihn perfekt hervorzubringen, ist viel Einfühlung, Leidenschaft und Respekt notwendig. Also begegnen wir mit Demut dem Kreislauf von Wachsen und Vergehen. Und behandeln das Lesegut mit großer Sorgfalt. Im Vertrauen in die Prozesse der Natur lassen wir unsere Weine wachsen und reifen. Alle sind fein, niemals unnötig kompliziert - und immer unverwechselbar. Wir unterteilen unsere Weine in vier Qualitätsstufen. Die anspruchsvollste trägt den Namen des Gutsbesitzers: Wilfried Privat.

Angebotsliste (PDF)

Privat

x

Völcker at it´s best! Nur besonders ausgesuchte Trauben kommen für diese Weine in Frage. Wie bei allen unseren Weinen ist jeder Schritt reine Handarbeit. Unser tiefer, alter Sandsteinkeller und das traditionelle Abziehen der jungen Weine ganz einfach und ursprünglich durch Höhenunterschiede - mehr braucht es nicht. Der Rest sind Ruhe und Geduld. Und Strenge beim Urteilen: Welcher Wein hat wirklich das Potenzial, zum „Wilfried Privat“ erhoben zu werden? Die Sorten werden äußerst sorgsam ausgewählt und ergeben nur sehr geringe Mengen. Und das lohnt sich –jeder Schluck ist der Beweis dafür.

jetzt bestellen

Wilfried Riesling trocken 2019

Wilfried/
Riesling trocken 2019

13,0 % vol alc.
Der Primus im Hause Völcker. Unfiltriert, konzentriert, perfekt ausbalanciert. Ein Wein wie Ihn die Natur schuf. Reduziert auf das Wesentliche. Klare Frucht, Säure, Kraft.

Lagenweine

x

Wein ist die Synthese von Natur und Kultur. In diesem Fall darf man aber ruhig von Hochkultur sprechen. Denn unsere gereiften Lagenweine sind fulminant und doch nicht übertrieben. Sie animieren, drängen sich aber nie auf. Da ist eine Harmonie zwischen Säure und Frucht, die man so nur selten findet. Vollendete Weinaristokraten eben – entstanden durch die Einmaligkeit sorgfältig ausgewählter, einzelner Lagen und die spannenden Launen der Natur.

jetzt bestellen

Beim Steinernen Bild Riesling 2019

Beim Steinernen Bild/
Riesling 2019

10,5 % vol alc.
Ananas und andere Südfrüchte wie Orange tragen das Bukett. Ein Duft, der von Anfang an Freude macht. Die ausbalancierte Säure sowie die Saftigkeit im Geschmack machen diesen frischen Wein zu einem Erlebnis.

Gimmeldinger Biengarten Riesling trocken 2019

Gimmeldinger Biengarten/
Riesling trocken 2019

12,5 % vol alc.
Frische Früchte von Apfel, Orange und Pfirsich mit einer perfekt ausbalancierten Säure. Tiefe und einer enormen Länge im Abgang.

Gimmeldinger Mandelgarten Riesling trocken 2019

Gimmeldinger Mandelgarten/
Riesling trocken 2019

12,5 % vol alc.
Weißer Pfeifer, Kiwi etwas Zitrone. Gepaart mit einer floralen Note in Richtung weißer Blüten. Spannung und einer schön eingebundenen Säure.

Gimmeldinger Schlössel/
Spätburgunder trocken 2016

14,0 % vol alc.
Wie war das noch einmal? Deutschland und Pinot? Gar keine bis wenige? Dann probieren Sie doch einmal diesen. Stark ausgeprägtes Aroma von roten Früchten. Im Gaumen reif und einer schön eingebundenen Tanninstruktur. Der perfekte Spätburgunder für Einsteiger.

Terroirweine

x

Vorsicht – diese Weine sind wirklich ansteckend! Weil sie fruchtig, fein und filigran sind. Weil in ihnen unser intensiv gehegtes Wissen zum Tragen kommt, das wir mit Freude pflegen. Weil sich in ihnen unsere Böden widerspiegeln. Und weil sie eine unglaublich reiche Vielfalt an Aromen behüten.

jetzt bestellen

Grauer Burgunder trocken 2019

Grauer Burgunder/
Löss/
trocken 2019

13,5 % vol alc.
Feiner Rosenblütenduft mit Hauch von Vanille und feiner Säure und sehr gute Balance.

Sauvignon Blanc trocken 2019

Sauvignon Blanc/
Buntsandstein/
trocken 2019

12,0 % vol alc.
Klare Aromen von Cassis, Passoinsfrucht und Mango mit einer frischen Säure.

Marie-Luise Roseecuvée trocken 2019

Marie-Luise Roseecuvée/
Buntsandstein/
trocken 2019

13,0 % vol alc.
Ein Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Beeren wie Himbeere, Erdbeere, Schwarze Johannisbeere prägen das Geschmacksbild.

Müller-Thurgau trocken 2019

Müller-Thurgau/
Löss/
trocken 2019

12,5 % vol alc.
Zitat von einem Vorgänger von Frau Paula Bosch aus Ihrem Buch mit Tim Raue: “Einen besseren kenne ich nicht!“. Ein Hauch von Apfel und Stachelbeere. Im Mund erfrischend. Einfacher, aber nicht anspruchsloser Trinkgenuss.

Auxerrois trocken 2019

Auxerrois/
Buntsandstein/
trocken 2019

12,5 % vol alc.
Primäraromen von gelben Früchten wie Birne und Banane. Dezente Säure und weiches Mundgefühl.

Chardonnay trocken 2019

Chardonnay/
Muschelkalk/
trocken 2019

12,5 % vol alc.
Leichte frische Apfelfrucht und Nuss, dazu Säure und Kraft, die bestens ausbalanciert ist.

Tinctorum, Weissweincuvée trocken 2019

Tinctorum/
Löss/
Weissweincuvée trocken 2019

12,0 % vol alc.
Ein Cuvée aus Muskat Ottonel und Riesling. Wunderbarer frischer Duft von Zitronenmelisse und Pfefferminz, gepaart mit einer dezenten Säure. Perfekter sommerlicher Trinkspass.

Riesling trocken 2019

Riesling/
Löss/
trocken 2019

12,5 % vol alc.
Hier zeigt sich die Klarheit von frischen Früchten wie Apfel, Pfirsich, Zitrone und einer Saftigkeit die Ihres gleichen sucht.

Edition 1929 Rotweincuvée 2019

Edition 1929/
Buntsandstein/
Rotweincuvée 2019

12,0 % vol alc.
Ein Cuvée zu Ehren einer Urgroßtante mütterlicher Seits anlässlich zu Ihrem 100. Ehrentages. Merlot sowie Cabernet Franc sind das Fundament dieses Weines. Kirsche mit dezenter Süße sind hier die Hauptakteure des Geschmackbildes.

Weissburgunder trocken

Weissburgunder/
Buntsandstein/
trocken

12,0 % vol alc.
Dieses Gewächs duftet wie ein Strauß von weißen Frühlingsblumen, Melone und Heu. Die feine Säure ist strahlend und in einen feinen Körper eingebettet.

Muskatt-Ottonel

Muskatt-Ottonel/
Keuper

10,5 % vol alc.
Das Bukett bietet gleich einen ganzen Strauß von Kräutern wie Zitronenmelisse und Pfefferminz. Die dezente Säure und Süße wirkt frisch und saftig.

Spätburgunder trocken

Spätburgunder/
Muschelkalk/
trocken

13,0 % vol alc.
Ein wunderschönes Karmesinrot, hell zum Glasrand und dichtem Kern.Feine rotbeerige, florale Nase mit zurückhaltenden Noten von Waldboden mit schön eingebundener Struktur.

Gutsweine

x

Unsere unkomplizierten, alltagstauglichen Weine sind geradeaus gemacht und bringen jederzeit Spaß ins Glas. Zusammengetragen aus verschiedenen Lagen rund um unser geliebtes Mußbach – und ein toller, animierender Einstieg in unsere ganz eigene Philosophie, Wein zu machen.

jetzt bestellen

Rotwein

Rotwein/
2018

12,5 % vol alc.
Cabernet Sauvignon mit Dornfelder bilden hier eine feine, unaufdringliche Symbiose. Dunkle Früchte wie schwarze Johannisbeere zeigen sich deutlich.

Rosee 2019

Rosee/
2019

10,5 % vol alc.
St Laurent bildet die Basis dieses fruchtigen nach Beeren duftendem Wein. Gepaart mit einem Hauch von Frische und Saftigkeit auf ganzer Linie.

Riesling halbtrocken 2019

Riesling/
halbtrocken 2019

12,5 % vol alc.
Zitrus ist der erste Gedanke bei diesem Gewächs. Frische Säure für langen und unkomplizierten Trinkspass.

Riesling trocken 2019

Riesling/
trocken 2019

12,5 % vol alc.
Grüner Apfel und verschiedene Zitrusfrüchte im Duft. Ein mineralischer Körper mit kräftigem Abgang machen diesen Riesling zum idealen Alltagswein.

Sekt

x

Unsere Sekte stellen wir nach der klassischen Flaschengärung her, die aufwendig ist und viel Zeit braucht - mindestens 9 Monate ruht der Sekt auf der Hefe, erst dann kommen die Flaschen kopfüber ins Rüttelpult und werden solange regelmäßig gedreht, bis sie für uns perfekt sind. Für jeden Sekt verwenden wir immer nur eine Rebsorte: also 100% Riesling oder 100% Chardonnay. Durch die Konzentration auf eine Sorte sind unsere Sekte – genau wie unsere Weine – echte Unikate, die perfekt das Terroir spiegeln, aus dem sie entstammen.

jetzt bestellen

Riesling Sekt trocken

Riesling/
trocken

12,0 % vol alc.

Chardonnay Sekt Brut

Chardonnay Brut

12,4 % vol alc.

Brände

x

Zu unserem Weingut gehören schöne alte Streuobstwiesen, die wir im Rahmen der Biotopvernetzung pflegen. Als Dank schenkt uns die Natur eine Birnenernte, die der Destillateur in unseren genialen Birnenbrand verwandelt. Sie wollen lieber beim Wein bleiben? Dann empfehlen wir unseren Hefebrand aus Gewürztraminer.

jetzt bestellen

Pure Dry Gin, Don`t mix Drugs

Pure Dry Gin, Don`t mix Drugs

44,5 % vol alc.
Purer Duft nach frischem Wachholder, Klar im Geschmack und weich im Abgang.

Williams Christ Birne

Williams Christ Birne

40,0 % vol alc.
Feine, reife Birnen. Mild vom Anfang bis zum Ende.

Hefebrand

Hefebrand

Aroma nach Rosenblüten und Hauch von Vanille.